• 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entschuldigungsschreiben
#1
Dies ist zum einen Teil ein Entschuldigungsschreiben und zum anderen Teil eine Bitte an euch alle.

Am 10.07.2019 habe ich den Server bzw. gewisse Spielergruppen des Servers als ,,Minecraftkiddies'', ,,inkompetent'' und ,,geistig zurückgeblieben'' beschimpft. Der Auslöser für das alles war sehr unnötig. Ich hatte ein Missverständnis mit einem Beaconhändler, der mir nach einem Versprechen trotzdem keine Beacons gab, sondern jemandem, der wenige Sekunden vorher spontan danach fragte. Die Unwissenheit des Beaconhändlers die es zeigte, nachdem ich ihn fragte warum er mir die Beacons nicht gegeben hatte, provozierte mich so sehr, das ich, von meiner Wut kontrolliert, den ganzen Server unnötig beleidigte mit unter anderem den bereits genannten Wörtern und Lügen. Ich merkte wenige Sekunden später schon, wie kindisch und unnötig das alles war, woraufhin ich hoffte ´, ein kurzes ,,sry'' würde genügen.

Nach einem Gespräch mit einigen Hexxcraft-Serverteammitgliedern wurden mir die genauen Ausmaße erst richtig klar. Das ,,sry'' war natürlich nichts im Gegensatz zu den ganzen provozierenden Beleidigungen. Es schrieb sich natürlich ganz einfach aber die Wirkung war ziemlich groß. Die ersten Spieler begannen daraufhin zurecht ihre Unzufriedenheit darüber zu äußern. Alle waren wütend. 

Nach dem Gespräch mit den Hexxcraft-Serverteammitgliedern setzte ich mich privat hin und schrieb ein ausführliches Entschuldigungsschreiben, welches ebenfalls einige Korrekturen an meiner Meinung enthielt und ein Text darüber, warum ich einen Ban durchaus nachvollziehen, verstehen und akzeptieren würde. Nachdem ich diesen Text nach ganzen 2-3 Stunden fertiggestellt hatte, wollte ich ihn für alle sichtbar auf dem Forum posten. Ich kenne mich nicht sonderlich gut mit dem Forum aus und wusste somit nicht, wie man in einem allgemeinem Chat schreibt, sondern nur wie in einem privaten. Um ca. 23:30 Uhr fragte ich deshalb im öffentlichem Chat von Hexxcraft (auf dem Server).  Ich erhielt keine Antwort, dachte es gäbe keinen und stellte die Idee dazu um genau 00:50 in denn öffentlichen Hexxcraft-Discord-Chat. 


Hiermit entschuldige ich mich inständig, vor allem bei den Spielern und Hexxcraft-Serverteammitgliedern die ich direkt beleidigt und provoziert habe und auch bei den Spielern und den Hexxcraft-Serverteammitgliedern die ich indirekt beleidigt und provoziert habe. Es tut mir wirklich leid, dass ich euch mit so etwas kindischem, unnötigem, provozierendem, beleidigendem unkontrolliert gekränkt und belogen habe. Ich habe mich nicht mehr im Griff gehabt. Auch für all die Umstände die ich dem Hexxcraft-Serverteam mit der Aktion gemacht habe entschuldige ich mich hiermit vom ganzen Herzen. Auch eine spezielle Entschuldigung geht an Progen und Funny die ich am 12.07.2019 mit einem Ausruf kränkte, nachdem diese eine Problemlösung des Falls darboten. Weitergehend war Funny die Person die sich am meisten mit mir unnötig rumschlagen musste. Nochmal eine weitere Entschuldigung explizit dafür.

Ihr könnt nichts für irgendwelche privaten Probleme meinerseits oder den Stress, den ich habe oder für etwas, was vor 3 Jahren irgendwann mal auf dem Server passiert ist.Ich hab einfach ,,blöd'' (wenn man es nett ausdrückt) reagiert und setzte alles daran, mich in Zukunft in meinem Verhalten, in meinen Reaktionen und einfach allgemein besser zu kontrollieren. Ich habe auch eine Lösung für mich entdeckt, die komplette Ausraster vermeiden sollte. An kurzen im Detail nicht ernst gemeinten Ausrufen arbeite ich noch an einer Lösung. 

Die zu Anfang genannt Bitte beschreibt nicht, dass ich euch bitte mir etwas zu verzeihen, was unverzeihlich ist, sondern mir eine zweite Chance gebt, wie schon bei meinem letzten Ausraster in gleichem Ausmaß vor langer Zeit beim Gs-Welt-Resett, wo HelplessNudl und Cheaki mir diese gaben und Verständniss zeigten. Ein Item zu verlieren und deshalb auszurasten ist kindisch was schon zeigt wie ernst man auch den Ausraster nehmen kann. Ich habe Reue gezeigt, ich denke mir selbst Lösungswege für das Problem, ich sehe den Fehler offen und ehrlich ein, es ist ein Ausnahmefall (in solchem Ausmaß auszurasten), ich würde auch in Zukunft am allgemeinem Problem feilen (auch dem Problem im privatem Bereich, dem denkbarem Ursprung), ich möchte einfach weiterhin ,,normal'' auf dem Server spielen, meine Beacons sammeln, mit meinen Freunden Spaß haben und das alles zusammen mit eurer Akzeptanz für das von mir angerichtete Unglück. 

Jetzt liegt es bei euch ob ihr mir verzeiht und mir diese Chance gebt, oder nicht. 

In lieben, entschuldigenden Grüßen
buddelfred/Lars
  Zitieren
#2
Sehr geehrter buddelfred,
zu allererst muss ich dich für deine Bemühungen an deinem Beitrag loben.
Ich persönlich nehme deine Entschuldigung an und finde es gut das du deine Fehler einsiehst.
Ich hoffe das du nicht mehr so aus Emotionen handelst.
Dein Antrag ist hiermit angenommen und du bekommst deine Beacons auch wieder zurück.
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste